Lamm "Pro Montagna"

 

Der Schweizer Bauernverband führt die Zusammenarbeit mit Coop auch 2016 weiter. Coop wird die Lämmer unter der Eigenmarke „Pro Montagna“-Programm verkaufen. „Pro Montagna“ unterstützt die Lammfleischproduktion im Berggebiet und bietet den Bauern einen Absatzkanal für ihre Produkte. Dies trägt zu einer funktionierenden Landwirtschaft in den Bergen und Alpen und folglich zum Erhalt dieser einzigartigen Kulturlandschaft bei.

 

Die Lämmer werden in den Kalenderwochen 34 bis 44 geliefert. Das Berglammfleisch "Pro Montagna" ist ab Herbst 2016 wieder in allen Coop-Filialen mit bedienter Metzgereitheke erhältlich. Die Produzenten erhalten für jedes Tier einen Mehrpreis von 20 Franken und bei jedem Kauf geht ein Franken pro verkauftes Kilo Pro-Montagna-Lammfleisch an die Coop-Patenschaft für Berggebiete.

 

 Weitere Auskünfte zum Programm Lamm „Pro Montagna“ erteilt die Geschäftsstelle Agriquali, 5201 Brugg, 056 462 51 11.